>




Քոչարյանի զոհերը

Armenien, offizieller Name: Republik Armenien, ein Staat im Norden Zentralasiens [6] [7] im Nordosten des armenischen Hochlands. Es grenzt im Norden an Georgien, im Osten an Aserbaidschan, im Süden an den Iran und im Westen an die Türkei. Auf der südöstlichen Seite befindet sich Artsakh [N1] und auf der südwestlichen Seite befindet sich die Autonome Republik Nachitschewan unter der Kontrolle Aserbaidschans. Das heutige Armenien nimmt nur ein Zehntel des Territoriums des historischen Armeniens ein.






Der Name «Armenien» bezieht sich auf das gesamte armenische Hochland, wo das armenische Volk seinen historischen Weg bildete. Nach Angaben des Historikers Movses Khorenatsi gilt der Beginn der Geschichte des armenischen Volkes als m. թ. ein. Als der nominelle Vorfahr des armenischen Volkes, der Patriarch Hayk, 2492 den assyrischen König Bel in der armenischen Schlucht besiegte und die Unabhängigkeit erlangte [1].




Armenien umfasst eine Fläche von 29.743 km2 (138. in der Welt), hat eine Bevölkerung von 2.930.450 Menschen (2017) [9] (136. in der Welt). Die Hauptstadt ist Eriwan, die Amtssprache ist Armenisch und 94,4% der Bevölkerung bekennen sich zum Christentum. Die armenisch-apostolische Heilige Kirche ist die wichtigste religiöse Einrichtung im modernen Armenien.

Сообщение Путин ударил со спины ․ Двойная «игра» Эрдогана против Путина ․ Путин проглотит или сыграет в свою «игру» появились сначала на Blogging.am.


от admin

-->